Firsitte

DIE Voralpe; auf 1’800 müM liegt der schöne Fleck. Knapp oberhalb des Tannenwaldes mit schönen Wiesen und grossen Weiden, auf denen Lärchen wachsen. Firsitte ist das ganze Jahr über verschiedene Wege oder Pfade erreichbar. Mit dem Auto gelangt man bis zum Parkplatz im Lärchwald. Dies ist möglich, sobald im Ried- und Unnergriesgraben die Lawinen entfernt sind. Meistens ist das um den 25. Mai.

Unner Bode

Neuigkeiten

Ab und zu gibt es Neuigkeiten von hier oben – Klicke auf das entsprechende Bild!

Wasser…

Wasser ist und war nicht nur hier auf Firsitte ein Problem – mehr darüber erfährst du auf den folgenden Seiten.

Wo sind wir

Nach Firsitte wandern – auf der Seite des Landschaftspark Binntal findest Du eine gute Wegbeschreibung.

zu den Karten

Wasser …

 

AE – Auf der Schattenseite der Gemeinde Grengiols hat es sehr wenig Wasser. Das Trinkwasser für Grengiols hat man in den 50er Jahren vom Milibach auf einer Höhe von mehr als 2’000 müM gefasst. Hier oben ist die höchste Quelle auf ungefähr 1760 müM.

mehr Infos und Bilder

Links